Gelungener Saisonstart gegen Visp. Mit 3:0 (25:21, 25:20, 25:16) gewinnt Therwil gegen den Aufsteiger aus dem Oberwallis.

In einem jederzeit kampfbetonten Spiel holten sich die Baselbieterinnen alle drei Durchgänge. Jeweils ab Satzmitte liessen sie ihrem Gegner nur noch wenig Chancen. Visp wehrte sich gut, musste aber dem ungewohnt hohen Tempo im ersten NLB-Spiel überhaupt Tribut zollen.
Die erfahrene Heimmannschaft liess sich auch durch den einen oder anderen Rückstand nie aus der Ruhe bringen.

Von den vier neuen Gesichtern bei VB Therwil sah man nur Vera Bachmann und Libera Dominique Haussener auf dem Feld. Das (ebenfalls neue) Coachgespann Jörg und Katalin Spitzley verzichtete vorerst noch auf den Einsatz von Marlena Lübke und der zweiten Libera Lisa Contorno, konnte aber ansonsten allen anderen Zeit auf dem Feld geben.

Volleyball Therwil6 Vacilotto Michela – 8 Bachmann Vera – 9 Wallnöfer Audrey – 10 Mathies Michele – 11 Kühner Marina – 12 Hug Natalie – 14 Lüdin Tanja – 15 Geiger Fabienne – 17 Lübke Marlena – 18 Bannwart Stephanie – 1 Contorno Lisa – 13 Haussener Dominique
T Spitzley Jörg – Ta Spitzley Katalin

VBC Visp – 1 Wyer Melanie – 2 Bieler Salome – 3 Cina Tamara – 4 Wyer Vanessa – 6 Giroud Severine – 7 Kuonen Natascha – 8 Schmidt Celine – 9 Julen Chiara – 10 Stöpfer Sarah – 14 Hutter Jessica – 12 Lorenz Alexandra – 5 Abgottspon Dajana
T Marc-Antoine Boccali – P Steiner Pascal

Tabelle der Gruppe Ost (Frauen – Nationalliga B – Qualifikation – West)

Spielberichte:

VB Therwil
VBC Visp

Zusammenfassung des Spiels und weitere interessante Ballwechsel:

Ein Bericht von Kanal 9 zum ersten Spiel der Visper in der NLB:

In meiner Galerie auf Flickr könnt ihr alle Fotos sehen und die Dateien auch herunterladen.

Hier die ersten 20 Bilder:

181014 VB Therwil D1 – VBC Visp

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar